Ausstellung „Ikonen der Weltliteratur“ verlängert

14. Dezember 2009 – 14:38 Christine Hohnschopp (3046x aufgerufen) |

Wenn Sie noch nie im Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass waren, ist diese Ausstellung vielleicht ein Anlass. Gezeigt werden die gezeichneten „Ikonen der Weltliteratur“ wie Heinrich Mann, Paul Celan, Joseph Conrad … als Künstlerporträts des Malers Georg Cadora. Die Resonanz ist so gut, dass die Ausstellung bis zum 3.2.2010 verlängert wird.

Übrigens bewahrt das Literaturarchiv als Teil der SULB auch viele Vor- und Nachlässe saarländischer Autorinnen und Autoren und bietet den an interregionaler Literatur Interessierten Lesungen, ein Literaturkolloquium und vieles mehr. Weiteres erfahren Sie auf der Homepage des Literaturarchivs:
http://www.sulb.uni-saarland.de/extra/litarchiv/

Öffnungszeiten sind Mo-Fr 9-12 Uhr; 14-16 Uhr. Am 6.1. und 3.2.2010 ist im Rahmen des Dienstleistungsabends zusätzlich von 16-20 Uhr geöffnet, mit Führungen durch die Ausstellung um 17 und 18 Uhr. Vom 24.12.09 bis zum 3.1.10 ist das Literaturarchiv geschlossen.

Sei der erste!

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com