Probehäppchen online: DFG-Nationallizenz für die „Germanistik und die „Romanische Bibliographie“

23. April 2010 – 08:56 Christine Hohnschopp (3145x aufgerufen) |

Endlich werden auch die beiden geisteswissenschaftlichen Bibliographien „Germanistik“  und „Romanische Bibliographie“ online angeboten – jedenfalls sind die letzten Jahrgänge ab sofort über den De Gruyter-Verlag freigeschaltet:

Die Germanistik mit den Bänden 2007-2009, die Romanische Bibliographie mit den Jahrgängen 2006-2007.

Wir aber wünschen uns von der nächsten Verhandlungsrunde, dass die Daten nicht mehr als PDF gekauft werden, sondern als Datenbank  – und,  ganz unbescheiden, dass  auch ältere Jahrgänge freigegeben werden.

Sei der erste!

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com