The lion sleeps tonight, SciFinder in Not

27. Juli 2011 – 10:02 Matthias Müller (2121x aufgerufen) |

Am 20. Juli hat Apple sein neues Betriebssystem OS X Lion (Version 10.7) und die Version 5.1 des Browsers Safari freigegeben. SciFinder Nutzer, die in der neuen Umgebung mit dem aktualisierten Browser den Struktur-Editor aufrufen wollten, scheiterten. Der Editor funktioniert weder im 64bit- noch im 32bit-Modus. Da andere Anwendungen, die die Java Runtime Erweiterung benutzen, funktionieren, scheint es sich um ein spezifisches SciFinder-Problem zu handeln.

Was tun?

Wenn Sie den Struktur-Editor benötigen, wechseln Sie zu Firefox oder einer älteren Version von Safari. Ansonsten bleibt nur, zu warten, bis Apple oder CAS den Fehler behoben haben.

2 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com