Neuerscheinung universaar: Schriftsteller und Photographen

20. September 2011 – 16:46 Matthias MĂĽller (1951x aufgerufen) |

Écrivains et photographes: Zola, Simenon

Georges Barthel

universaar – Universitätsverlag des Saarlandes
Softcover, 239 Seiten

Diese komparatistische Dissertation analysiert semiotisch wie intermedial das Photographische bei Émile Zola und Georges Simenon. Hauptthemen sind die Bezüge zwischen Photographie und realistischem Schreiben, der soziale Rahmen, aus dem Bild und Text entstehen,  die erzählerische Dimension der Photographie und der photographische Blick der Autoren. Die Art, wie die Realität wahrgenommen und wiedergegeben wird, ist bei Zola und Simenon photographisch inspiriert.

Wenn Sie dieses Buch kaufen wollen, klicken Sie hier. Sie können aber auch erstmal die elektronische Version lesen.

3 Personen mögen diesen Beitrag