Schauen Sie in sich hinein

6. September 2012 – 08:45 Matthias M√ľller (2246x aufgerufen) |

Wenn Sie immer schon mal wissen wollten, was hinter dem dritten Rippenbogen liegt, oder wenn Sie interssiert, warum Ihr Schultergelenk quietscht, dann ist diese Website die erste Wahl. Sie k√∂nnen, ausgehend von einer Komplettansicht des Menschen, sich immer weiter vortasten, um Ihren K√∂rper in 3-D-Ansichten kennenzulernen. Sie k√∂nnen alle Ansichten drehen, um eine Sache von allen Seiten eingehend zu untersuchen.¬† Wenn Sie sich unsicher f√ľhlen, k√∂nnen Sie (rechts oben) eine Video-Einf√ľhrung abrufen. An gleicher Stelle k√∂nnen Sie den Machern auch Feedback geben.

 

Ansonsten finden Sie √ľber dem eigentlichen 3-D-Bild eine Leiste mit kleinen Auswahlbildern zum selben Thema, z.B. eine Sonderansicht auf Muskeln und eine auf die Nerven im ausgew√§hlten K√∂rperbereich. Wenn Sie die K√∂rperregion wechseln wollen, gibt es links √ľber dem Hauptbild einen Button namens „Body Menu“, der Ihnen weiter hilft. Links neben dem Bild findet sich eine Kurzbeschreibung der abgebildeten K√∂rperregion und ein Button namens „Anatomy List“. Wenn Sie auf den klicken, erscheint eine Liste mit allen Einzelteilen der K√∂rperregion (jetzt k√∂nnen Sie Inventur machen). Darunter gibt es eine Rubrik „Staying Healthy“, die Tipps und Infos anbietet, die inhaltlich zum abgebildeten K√∂rperteil passen (z.B. ein Link zur passenden Gymnastik oder zum „Schmerz-Center“). Direkt darunter kommt die Abteilung „das ist auch von Interesse“ mit Links zu weiteren K√∂rperteilen, die zu dem angeschauten passen. Unter dem Bild kommt die Abteilung „In Depth“ mit ausf√ľhrlichen Informationen zum dargestellten K√∂rperteil.

 

Viel Spaß bei der Reise durch Ihren Körper.

 

Quelle: Internet Scout

Eine Person findet diesen Beitrag gut.

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com