Immer auf dem Laufenden

8. März 2013 – 07:34 Matthias Müller (1438x aufgerufen) |

journaltocCurrent Awareness ist ein wichtiges Thema in der Wissenschaftswelt. Obwohl wir derzeit ein sehr gutes Angebot an Zeitschriften bieten können, gibt es immer noch eine Menge Zeitschriften, die hier nicht abonniert werden (schließlich sind wir im Saarland). Manch einem/einer wäre schon geholfen, wenn man nur einen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen könnte. Das bietet ein Service aus England, der von der Heriot-Watt-University aufbereitet wird. TOC heißt table of contents und die kann man hier durchsuchen, durchblättern und sich ein RSS-Feed setzen, wenn man automatisch erinnert werden will, dass ein neues Heft erschienen ist. Die Inhaltsverzeichnisse werden zeitgleich mit dem online erschienen Heft in JournalTOCs nachgewiesen. Wo möglich wird sogar ein Abstract angezeigt. Das schöne ist: dieser Service ist kostenlos.

 

Hier noch ein paar wichtige Zahlen: Im Augenblick kann man die Inhaltsverzeichnisse von 21.518 Zeitschriften von 1.669 Verlagen o.ä. durchsuchen. Ganz wichtig in der heutigen Zeit: 5.300 handverlesene Zeitschriften erscheinen unter Open Access. Hier eine Auswahl wichtiger Verlage: Elsevier , Springer-Verlag, Taylor & Francis, John Wiley and SonsSage PublicationsOxford University Press, Project MUSE, Emerald, Cambridge University Press, Wolters Kluwer, Biomed Central, Hindawi

 

Mit einem einfachen Klick kann man die Zeitschrift für ein Alerting über RSS auswählen. Natürlich muss man sich vorher registriert haben, damit das Suchprofil dauerhaft gespeichert werden kann.

2 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com