Open Access zu Textpublikationen und Forschungsdaten: Handreichung zum EU Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 veröffentlicht

23. Juni 2014 – 12:45 Ulrich Herb (1388x aufgerufen) |

Im ihrem neuen Forschungsrahmenprogram Horizon 2020 macht die Europäische Union EU den Förderempfängern Vorgaben zur Open Access Publikation von Werken, die in von Horizon 2020 geförderten Projekten erstellt werden. Diese Vorgaben sind größtenteils obligatorisch. Das European IPR Helpdesk der Europäischen Kommission hat aus häufig gestellten Fragen zum Open Access in Horizon 2020 eine Zusammenfassung erstellt. Diese Zusammenfassung ist kurz und bündig (12 Seiten), sie kann unter http://www.iprhelpdesk.eu/sites/default/files/newsdocuments/Open_Access_in_H2020.pdf) heruntergeladen werden. Einige wichtige Informationen vorab:

  • Von den Open-Access-Richtlinien zu Texten betroffen sind nur Artikel  in Journalen, keine Monographien, Sammelbände etc.; s. auch Abschnitt 2.1.5 der Handreichung
  • Für kostenpflichtige Open-Access-Publikationen ist keine ausdrückliche finanzielle Obergrenze vorgesehen, ebenso existiert keine Grenze für die Anzahl der kostenpflichtigen Veröffentlichungen; s. auch Abschnitt 2.1.3 der Handreichung.
  • Horizon 2020 geht über den Open Access zu Textpublikationen hinaus und umfasst auch einen Pilot zum Open Access zu Forschungsdaten: Davon betroffen sind die Bereiche  (s. Abschnitt 2.2.1 der Handreichung)
    Future and Emerging Technologies;
    Research infrastructures –part e-Infrastructures;
    Leadership in enabling and industrial technologies – Information and Communication Technologies;
    Societal Challenge: Secure, Clean and Efficient Energy – part Smart cities and communities;
    Societal Challenge: Climate Action, Environment, Resource Efficiency and Raw materials – with the exception of raw materials topics;
    Societal Challenge: Europe in a changing world – inclusive, innovative and reflective Societies;
    Science with and for Society
  • Vom Forschungsdaten-Pilot betroffene Projekte können jedoch von der Verpflichtung zum Open Access zu Daten befreit werden, die Ausnahmeregelungen finden sich in Abschnitt  2.2.2 der Handreichung.
9 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com