Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

2. Juli 2014 – 08:52 Thomas Kees (1544x aufgerufen) |

LiteraturverwaltungNach dem bedauerlichen Ende der Campuslizenz für das Literaturverwaltungsprogramm RefWorks an der Universität des Saarlandes erreichen die SULB immer wieder Anfragen über

  • zukünftige Campuslizenzen,
  • ein weitergehendes Schulungsangebot,
  • alternative Literaturverwaltungsprogramme.

 

Nun, die Frage nach zukünftigen Campuslizenzen lässt sich nach den bisherigen Erfahrungen, d.h. dem erfolglosen Versuch der Etablierung eines solchen Werkzeugs an der UdS schlicht verneinen. Ein über die vereinbarte Volumenlizenz für den vergünstigten Bezug des Programms „Endnote“ hinausreichendes Engagement wird es sicher weder von Seiten des HIZ noch von Seiten der SULB geben.

Die SULB plant allerdings, im Verlauf des Wintersemesters die Kurzschulung eines wechselnden Literaturverwaltungstools im Monatsrhythmus anzubieten. Stellen Sie sich also ein auf Einführungen für Citavi, Endnote, Zotero … Und nach wie vor gilt: wer es schafft, fünf Menschen für eine Schulung zusammenzutrommeln, wird mit einer ad-hoc-Schulung durch die SULB belohnt für ein Programm seiner Wahl. Wenden Sie sich bitte an literaturverwaltung@sulb.uni-saarland.de.

Die Frage nach alternativen Literaturverwaltungstools lässt sich ohne eingehende Befragung Ihrer Arbeitsweisen, Vorlieben, Erwartungen, Zielsetzungen nicht leicht beantworten. Da trifft es sich gut, dass eine im Jahr 2009 an der UB Ausburg entwickelte strukturierte Vergleichsübersicht der gängigen Softwareanwendungen nun von der TU München in einer Neufassung (Stand: 1. Juli 2014) herausgebracht wurde. Hier können Sie sich selbst einen Überblick verschaffen, welches Programm Ihnen am ehesten zusagen würde. Und ja: es lohnt sich! Vor der Abfassung einer größeren schriftlichen Arbeit (Bachelor-Arbeit eingeschlossen) ist der Einsatz einer professionellen Literaturverwaltung dringend anzuraten. Spätestens wenn Sie sich in der SULB ein Buch ausleihen wollen, das Sie bereits zu Hause haben, ist es allerhöchste Zeit…

Hier geht’s zur Übersicht.

 

8 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com