Ausstellungseröffnung „Wenn Adler und Halbmond einander grüßen“

30. Oktober 2014 – 14:09 Christine Hohnschopp (1187x aufgerufen) |

Heute, am 30.10.14, wird unsere Ausstellung „Wenn Adler und Halbmond einander grüßen. Die deutsch-türkische Waffenbrüderschaft im Ersten Weltkrieg“ eröffnet.

Wir zeigen einen gefährlichen osmanischen Säbel, seltene Künstlerzeichnungen aus dem Feld in Gallipoli, den osmanischen Kriegsminister Enver Pascha mit seiner Frau in westlicher Hochzeitskleidung und dafür den osmanischen Marschall Colmar Freiherr von der Goltz mit seiner Frau in osmanischer Kleidung – und vieles mehr.

Was war das für ein seltsames Kriegsbündnis zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn und der Türkei?

Wenn Sie neugierig geworden sind, sind Sie herzlich zum Eröffnungs-Vortrag von Prof. Thorau eingeladen:
30.10.14, um 17 Uhr.
Unsere Ausstellung dauert bis zum 28.2.15.

 

4 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com