CLIO-Guide: Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften

8. Juli 2016 – 18:30 Thomas Kees (598x aufgerufen) |

clioMit dem jüngst erschienenen CLIO-Guide verfügen die Geschichtswissenschaften nun über ein profundes Kompendium aller einschlägigen Themen und Sachverhalte auf der Feld der „Digital History“. Das von Laura Busse, Wilfried Enderle, Rüdiger Hohls, Gregor Horstkemper, Thomas Meyer, Jens Prellwitz und Annette Schuhmann herausgegebene Werk gliedert sich in die Bereiche „Digitale Arbeitsformen und -techniken“, „Sammlungen“, „Epochen“, „Regionen“ und „Themen“, umfasst also sowohl theoretisch-methodische Heranführungen an das Thema als auch sehr erdnah-praktische Links zu den jeweils relevanten digitalen Ressourcen. Die Herausgeber sprechen von einer „[…] bewusst positivistisch und faktenorientierte[n] Einführung zum Stand der digitalen Fachinformation und eine[r] Übersicht über die wichtigsten Hilfsmittel und Instrumente“. Also genau das, was Sie brauchen.

Der Wegweiser liegt primär als Onlinefassung vor. Trauen Sie diesem Internet dagegen nicht, können Sie sich auch eine PDF-Fassung des Werkes herunterladen. Nur eines tun Sie bitte nicht: ausdrucken…

8 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com