Aus Zwei mach Eins: Neue E-Book Plattform ProQuest E-Book Central

26. Januar 2017 – 15:51 mm (610x aufgerufen) |

Die Fa. ProQuest hat die beiden von der SULB eingesetzten E-Book-Plattformen Ebrary und EBL zu ProQuest E-Book-Central zusammengef√ľhrt. Um die neue Plattform nutzen zu k√∂nnen, muss man sich einmalig und kostenlos registrieren.

F√ľr Nutzer, die bereits ebrary oder EBL genutzt haben, gilt folgendes: Die vorhandenen Kennungen von EBL sind weiterhin g√ľltig, Ebrary-Nutzer m√ľssen eine neue Kennung anlegen. Beim ersten Aufruf der neuen Plattform, werden Sie bemerken, dass die B√ľcher von EBL automatisch √ľbernommen worden sind. Um B√ľcher aus dem alten Ebrary-Regal zu √ľbernehmen, werden Sie zur ehemaligen Ebrary Website gef√ľhrt. Nachdem Sie sich dort mit der entsprechenden Kennung angemeldet haben, erhalten Sie einen „Code“, den Sie bitte im B√ľcherregal der neuen Plattform hinterlegen, sodass Ihre gespeicherten E-Books, Ordner und Notizen anschlie√üend im Hintergrund automatisch √ľbernommen werden k√∂nnen. Neue Nutzer, m√ľssen nur eine Kennung einrichten und k√∂nnen sofort lesen.

Unsere E-Books verzeichnet der Saarländische Virtuelle Katalog. Wenn Sie ein Buch von E-Book Central aufrufen, startet der oben beschriebene Prozess. Zum Ausprobieren haben wir da mal was vorbereitet.

Viel Spaß beim Lesen.

5 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com