Lyriker Hans Arnfrid Astel gestorben

13. März 2018 – 13:18 Christine Hohnschopp (446x aufgerufen) |

Gestern starb in Trier mit 84 Jahren der Lyriker und langjährige Literaturredakteur des Saarländischen Rundfunks, Hans Arnfrid Astel. Die SULB hatte im Winter 2001/02 mit ihm eine Ausstellung organisiert. Wir denken an ihn mit einem seiner Gedichte im „Zikadenhimmel“.

ZIKADEN.DE
für Hans Gerhard Steimer

In deinen Himmel bin ich auferstanden,
als ich noch lebte, halb gestorben war.
Was bleibt? Ach, was noch nie gewesen ist!
Sprechblasen sind Gedichte, arme Seelen,
ein Hauch vorm Mund der täglich Sterbenden.
Zitate zirpen vom Zikadenhimmel.

http://www.zikaden.de

 

 

 

4 Personen mögen diesen Beitrag

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com