Kategorie ‘Open Access’ ‘Open Access’ als RSS 2.0-Feed

Drohnen, Text Mining, Assessment und vieles mehr: NASA stellt Software Open Access bereit

6. März 2017 – 12:05 Ulrich Herb (489x aufgerufen)

Die US-amerikanische Raumfahrtbehörde National Aeronautics and Space Administration (kurz NASA) stellt Prgrammcode entgeltfrei und teils offen (sprich als Open Source Software) bereit, dies berichtet unter anderem das Online-Magazin Techcrunch.

Open-Access-Repositorium fĂĽr Medienwissenschaft

1. März 2017 – 09:00 Ulrich Herb (466x aufgerufen)

Erfreuliche Nachrichten fĂĽr Medienwissenschaftler: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligte einen gemeinsamen Förderantrag des Instituts fĂĽr Medienwissenschaft und der Universitätsbibliothek der Philipps Universität Marburg zur Einrichtung eines Open-Access-Servers fĂĽr die Medienwissenschaften. …

Open Access – eventuell eine Alternative zur Fernleihe?

2. November 2016 – 10:53 Ulrich Herb (2478x aufgerufen)

Wer sich zukĂĽnftig die GebĂĽhren fĂĽr die Fernleihe sparen will, kann diese Dienste und Suchmaschinen konsultieren:

  • Mittels oaDOI.org, https://oadoi.org/, können Nutzer recherchieren, ob zu einem Text eine Open-Access-Version existiert.

Amerikanische Zeitgeschichte in Bild- und Wortbeiträgen

4. August 2016 – 11:34 Matthias MĂĽller (787x aufgerufen)

openvaultWGBH ist ein Bildungssender, der einerseits lokale, andererseits auch landesweite Sendungen produziert. Er ist vergleichbar mit dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen bei uns. Seit 1979 betreibt der Sender ein professionelles Archiv, das …

DARIAH-DE – Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften

3. August 2016 – 18:00 Thomas Kees (835x aufgerufen)

Kaum nimmt das Forschungsdatenzentrum fĂĽr die Geisteswissenschaften seinen Betrieb auf, erscheint ein Sonderheft der Zeitschrift „Bibliothek – Forschung und Praxis“ zum Thema „DARIAH-DE – Digitalität in den Geistes- und …

Die Scholarpedia – eine interessante Schwester der Wikipedia

2. August 2016 – 17:30 Matthias MĂĽller (1151x aufgerufen)

scholarpediaDie Scholarpedia ist eine open-access Enzyklopädie mit Peer-Review. Wissenschaftler aus der ganzen Welt tragen zu ihrem Inhalt bei. Ausgangspunkt bei der Planung war die Wikipedia. Allerdings ist das Ziel die …

Policy Paper zum Zweitveröffentlichungsrecht für Wissenschaftler

5. Mai 2015 – 14:16 Ulrich Herb (1269x aufgerufen)

Vor knapp einem Jahr war das durch eine Reform des Urheberrechtsgesetz (UrhG) neu ausgestaltete Zweitveröffentlichtungsrecht von bereits in Verlagen formal publizierten Werken schon einmal Thema im SULB-Blog. Im damaligen Beitrag

Zweitveröffentlichungsrecht – Wichtige Informationen

9. März 2015 – 16:16 Matthias MĂĽller (1335x aufgerufen)

Bis jetzt war es eine Wissenschaft fĂĽr sich, herauszufinden, ob man einen Artikel, den man in einer wichtigen Zeitschrift veröffentlicht hat, auf seiner Homepage oder besser noch auf dem Repositorium …

Unn? Alles „open“? – Zur Barrierefreiheit und Archivierbarkeit wissenschaftlicher Online-Publikationen.

31. Juli 2014 – 23:34 ppred (5180x aufgerufen)
Das englische Wort „open“ – zu deutsch „offen“ – erlebt seit einigen Jahren einen Hype und wird zunehmend inflationär verwendet. Da ist das erfolgreiche Open Source, Open Access, Open Data, Open Office, OpenStreetMap. Ja sogar openPetition – eine Plattform für Petitionen an Regierungen und Parlamente – gibt es. Man könnte glauben, all dies ist für alle frei und zugänglich. Doch weit gefehlt. Eine nicht zu unterschätzende Gruppe von Menschen muss einige Hindernisse überwinden, um von diesem Erfolg des angeblich so Offenen profitieren zu können. Es sind Menschen mit eingeschränkten Wahrnehmungsmöglichkeiten (Sehbehinderte, Blinde, Schwerhörige und Taube) oder sonstigen Handicaps. Mit geringem Aufwand können die Barrieren abgebaut werden. Die SULB stellt im Rahmen ihrer Aufgaben entsprechend ausgestattete Rechner und Geräte zur Verfügung, die den behinderten Benutzern vor Ort den Zugang zu analogen und digitalen Medien ermöglichen. Die Geräte alleine können keine Barrieren in digitalen Medien entfernen. Solche Hindernisse dürfen gar nicht erst entstehen. Wie das geht, ist das Thema dieses Beitrags.

Urheberrecht-FAQ fĂĽr Studierende

25. Juli 2014 – 12:06 ppred (1228x aufgerufen)

Die Informationsplattform mit dem Schwerpunkt Urheberrecht und Neue Medien namens iRights.info ist im Internet fast eine Institution. FĂĽr ihre Arbeit wurden die Macher mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. In …