Datenbanktest: Statista – das Statistik-Portal

28. Februar 2011 – 11:08 Thomas Kees (5662x aufgerufen) |

Wissenschaftler und Studierende, die sich mit Statistiken besch√§ftigen bzw. statistische Daten f√ľr ihre aktuellen Fragestellungen zu ermitteln haben, kennen vermutlich das Fachdatenbankportal „Statista„. Eine Google-Suche nach „Statistiken“ im deutschen Websprachraum katapultiert dieses Portal auf den zweiten Platz der Trefferliste – gleich hinter das Statistische Bundesamt.

Leider ist das freie Angebot auf 30% der Inhalte reduziert, wobei die Sie besonders interessierenden Zahlen, Tabellen und Berichte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu den verborgenen 70% geh√∂ren. Ein klassischer Fall von Deep Web, in dem die besten Inhalte versteckt liegen. Und wer √∂ffnet Ihnen die Schatztruhe? Zwei Bibliotheken (die Wirtschaftswissenschaftliche Seminarbibliothek und die Saarl√§ndische Universit√§ts- und Landesbibliothek), die Ihnen in einem gemeinschaftlich durchgef√ľhrten Datenbanktest vom 1. bis zum 31. M√§rz 100% der Datenbankinhalte aufschlie√üen.

Statista bietet Daten aus √ľber 500 Quellen, Zahlenmaterial von √Ąmtern, Ministerien, internationalen Organisationen, Marktforschungsstudien und auszugsweise die Berichterstattung der Fachpresse. Das Material kann zielgruppenspezifisch aufbereitet und ausgewertet werden,¬†weiterf√ľhrende Informationen stehen auf einen Klick zur Verf√ľgung. Das lokale Abspeichern der Daten und die (wissenschaftlich sauber belegte) Weiterverwendung der Zahlen in eigenen Anwendungen, Pr√§sentationen oder Studien sind problemlos m√∂glich.

Ob die Anbieter ihren im anschlie√üenden Werbevideo postulierten Anspr√ľchen¬†auch wirklich gerecht werden, k√∂nnen und sollten Sie im Verlauf der kommenden Wochen weidlich testen. Nur durch Ihre Nutzung, besser aber noch durch qualifizierte Aussagen oder Kommentare (hier im Blog oder per E-Mail an den Fachreferenten f√ľr Wirtschaftswissenschaften der SULB Thomas Kees) kann die sp√§tere Erwerbungsentscheidung f√ľr eine dauerhafte Lizenzierung auf soliden Grundlagen erfolgen. Sie tragen also durch Nutzung oder Wortmeldung zur Entscheidung bei, ob Statista f√ľr die UdS Teil des Hidden oder des¬†Visible Web wird…

Statista from Statista on Vimeo.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]