Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

11. Juli 2016 – 16:48 Thomas Kees (2593x aufgerufen) |

litver

Was H√§nschen nicht lernt, lernt Doktorand Hans nimmermehr. Stimmt nicht ganz, denn obwohl sich der Einsatz von Literaturverwaltungsprogrammen gerade auch f√ľr H√§nschen anbietet, damit Doktorand Hans sich eher seinem Opus magnum widmen kann und die technische B√§ndigung der Informationsflut bereits beherrscht, dr√§ngt sich die Verwendung eines solchen Werkzeugs in allen akademischen Lebenslagen auf. Hier steht man nun vor der Frage: Endnote, Citavi oder doch Zotero? Oder wie war das noch mit Mendeley, mit dem man auch Elsevier-Paper so wundervoll teilen kann, bevor der Staatsanwalt zuschl√§gt? Wenn Sie sich nicht (ausschlie√ülich) auf das Urteil von Kollegen, Kommilitonen und Freunden st√ľtzen m√∂chten, sondern die Entscheidung etwas sachorientierter, strukturierter und weniger zuf√§llig gestalten wollen, bietet sich der Vergleich von Literaturverwaltungsprogrammen an, den die UB der TU M√ľnchen nun schon zum sechsten Mal ver√∂ffentlicht bzw. in aktualisierter Form vorstellt.

Und bevor jemand fragt: nein, an der Universit√§t des Saarlandes existiert keine Campuslizenz f√ľr eines dieser Werkzeuge. Und nein, nach dem RefWorks-Debakel wird es aller Voraussicht nach auf Grund der hier immer „aktuell sehr angespannten Finanzlage“ auch keine mehr geben. Allerdings bietet das HIZ eine Volumenlizenz f√ľr den Platzhirschen Endnote an, dessen Preis weit unter dem Listenpreis liegt, ein studentisches oder doktorandisches Budget aber √ľbersteigen d√ľrfte. In der M√ľnchner Liste finden sich aber kosteng√ľnstigere, teilweise kostenlose Alternativen mit nur marginal geringerem Funktionsumfang. Aber vergleichen Sie selbst.

P.S. Und bevor jemand fragt: nein, die SULB bietet auf Grund schwacher Resonanz keine Regelschulungen f√ľr diese Literaturverwaltungsprogramme an. Doch ja: auf Zuruf werden Sie veranstaltet. Die Voraussetzung daf√ľr ist: f√ľnf m√ľssen rufen, d√ľrfen sich daf√ľr aber ein beliebiges der hier beschriebenen Programme f√ľr eine Schulung aussuchen. Rufen Sie bitte ‚Üí hier.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]