Stand der Vorbereitungen für den Einzug der Fachbereichsbibliotheken Anglistik und Germanistik

27. März 2018 – 11:23 Webredaktion (752x aufgerufen) |

Der Einzug der Fachbereichsbibliotheken Anglistik und Germanistik in das Gebäude der SULB rückt immer näher. Ein wenig dauert es zwar noch (Anglistik im Juni, Germanistik im August), aber damit die geplanten Termine eingehalten werden können, ist noch einiges zu tun. Unter anderem mussten unsere Bestände, die sich in den für die Philologien vorgesehen Bereichen befinden, in unser Magazin transferiert werden. Diesen Kraftakt haben unsere Kollegen aus dem Magazin an nur zwei Tagen bewältigt. Ganz großes Kompliment an dieser Stelle! Die – nun ehemaligen – Lesesaalbestände können zukünftig über den Onlinekatalog zur Einsicht in den Lesesaal bestellt werden, was aber noch etwas technische Nacharbeit erfordert. Diese sollte in den nächsten Tagen erledigt sein. Bis dahin wenden Sie sich bitte an die Auskunftsmitarbeiter, die die gewünschten Titel gerne für Sie aus dem Magazin anfordern.

In den leergeräumten Lesesälen werden dann ab der 16. Kalenderwoche zusätzliche Regale aufgestellt, was es leider mit sich bringt, dass die Computerarbeitsplätze in Infosaal 2 im Laufe der 15. Kalenderwoche weichen müssen. Für das wohl nicht immer zu vermeidende Lärmaufkommen, bitte wir schon jetzt um Verständnis.

 

Für eine Großansicht, bitte die Bilder anklicken.

0