Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten und Texte am 26.2.2019

9. Januar 2019 – 12:39 Christine Hohnschopp (1033x aufgerufen) |

Wer schon länger an einer Hausarbeit sitzt, die einfach nicht fertig werden will, Tipps fĂĽr sein Zeitmanagement braucht, die richtige Wissenschaftssprache verwenden möchte oder einfach Hinweise zur geeigneten Literaturrecherche braucht, kann zu unserem Abend „Wissenschaftliche Texte schreiben: Vom Startschuss bis zum Ziel“ am 26.2.19 kommen.

Der Abend wird gemeinsam vom AStA, der Germanistik, der Psychologisch-Psychotherapeutische Beratungsstelle (PPB), der SULB und dem Materialwissenschaftler Kai Rochlus getragen. Das Programm finden Sie beim AStA: https://asta.uni-saarland.de/hausarbeiten. Anmelden kann man sich im LSF unter der Nummer 116185.  Und schreiben und recherchieren kann man in der SULB…