Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten und Texte am 26.2.2019

9. Januar 2019 – 12:39 Christine Hohnschopp (1389x aufgerufen) |

Wer schon l√§nger an einer Hausarbeit sitzt, die einfach nicht fertig werden will, Tipps f√ľr sein Zeitmanagement braucht, die richtige Wissenschaftssprache verwenden m√∂chte oder einfach Hinweise zur geeigneten Literaturrecherche braucht, kann zu unserem Abend „Wissenschaftliche Texte schreiben: Vom Startschuss bis zum Ziel“ am 26.2.19 kommen.

Der Abend wird gemeinsam vom AStA, der Germanistik, der Psychologisch-Psychotherapeutische Beratungsstelle (PPB), der SULB und dem Materialwissenschaftler Kai Rochlus getragen. Das Programm finden Sie beim AStA: https://asta.uni-saarland.de/hausarbeiten. Anmelden kann man sich im LSF unter der Nummer 116185.¬† Und schreiben und recherchieren kann man in der SULB…

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]