Open Access: Zehnprozentiger Nachlass auf Artikel-Publikationen im Verlag De Gruyter für Angehörige der UdS

24. August 2020 – 09:00 Ulrich Herb (543x aufgerufen) |

Die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek (SULB) ist für die Universität des Saarlandes (UdS) eine institutionelle Mitgliedschaft beim Verlag De Gruyter eingegangen. Die Laufzeit des Arrangements reicht vorerst bis zum 31.12.2021 und bringt Open AccessWissenschaftler*innen der UdS, die als Corresponding Authors fungieren, einen Nachlass von zehn Prozent für Artikel, die in Open-Access-Journalen des Verlags publiziert werden. Die Rechnungslegung erfolgt nach wie vor über die Autor*innen. Der Einreichungs- und Publikationsprozess ändert sich durch diese Mitgliedschaft ebenfalls nicht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Ulrich Herb (Telefon 0681 302 2798, E-Mail: u.herb@sulb.uni-saarland.de) oder Frau Verena Wohlleben (Telefon 0681 302 58024, E-Mail: v.wohlleben@sulb.uni-saarland.de).

Grafik verfügbar unter CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication Lizenz in WikiMedia von PLOS

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]