Aktualisierung der Gebührenzahlung und Ausleihbedingungen zum 1.9.2020 und 1.10.2020

25. August 2020 – 08:22 Webredaktion (944x aufgerufen) |
English version below

 

In den letzten Monaten haben wir sowohl auf die Rückforderung von überfälligen Medien (Ausnahme: vorgemerkte Medien und Fernleihen), die Sperrung von Bibliothekskonten wie auch die Erhebung von Säumnisgebühren verzichtet bzw. diese storniert.

 

Seit dem 1. September 2020 wird das Konto für die weitere Benutzung gesperrt, falls darauf abgelaufene und nicht verlängerbare Medien verbucht sind. Damit möchten wir gewährleisten, dass vorgemerkte Medien den vormerkenden Personen in einem vertretbaren Zeitraum zur Verfügung gestellt werden können.

 

Im Rahmen der Corona-Maßnahmen haben wir die automatische Verlängerung eingeführt. Ein weiteres Zutun Ihrerseits ist nach wie vor nicht erforderlich. Sollte eine Verlängerung nicht möglich sein, informieren wir Sie darüber per E-Mail.

 

Ab dem 1. Oktober 2020 werden wieder Säumnisgebühren auf überfällige Medien erhoben.

 

Aus Kulanzgründen werden alle zwischen dem 1. März und 30. September angefallenen Säumnisgebühren storniert.

 

Bitte beachten Sie, dass für Fernleihen und Zeitschriftenbände grundsätzlich keine Verlängerungsmöglichkeit besteht.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns.

 

 

 

Update on fees and lending conditions as of 1/9/2020 and 1/10/2020

 

During the last months we didn’t reclaim overdue items (with the exception of reserved items and interlibrary loans) nor did we block accounts with overdue items or charge overdue fees.

 

As of September 1st your library account will be blocked, if you still have overdue items whose loan period can’t be extended anymore. By this we want to ensure that people who have made a reservation will receive the reserved item within a decent amount of time.

 

With our Covid-19-measures we introduced the automatic extension of loan periods. This means that the library management system will extend your loan periods automatically. There’s no further action required on your behalf. If an extension is not possible, we’ll inform you by e-mail.

 

From October 1st, 2020 we will be charging overdue fees again.

 

For goodwill reasons all overdue fees incurred between March 1st and September 30th will be waived.

 

Please note that the loan period of journal volumes or interlibrary loans cannot be extended.

 

If you have any questions, please contact us anytime by e-mail.

 

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]